Boys Love

„Alles, was wir getan haben, war, uns ineinander zu verlieben. Aber unsere Liebe darf nicht sein. Warum ist sie eine `Sünde´?“
Die Filmvorlage zum anrührenden Boys Love-Manga von Kaim Tachibana – der Überraschungshit aus Japan !
Für den aufstrebenden Journalisten Mamiya sollte das Interview mit dem attraktiven Model Noel ein Routineauftrag sein. Doch schnell stellt er fest, dass sich hinter der glänzenden Fassade des umschwärmten jungen Mannes eine gepeinigte Seele quält, die diesen immer wieder zu selbstzerstörerischen Aktionen treibt. Traumatische Erfahrungen haben ihm jeden Glauben an menschliche Beziehungen genommen.Erschreckt und gleichzeitig fasziniert bemüht sich Mamiya, Noel näher zu kommen. Doch je mehr es ihm zu gelingen scheint, dem jungen Mann ein Stück Normalität und Glück zurück zu geben, umso mehr erregt er den Hass von dessen Schulfreund Chidori, der Noel liebt und den Gedanken nicht ertragen kann, dass jemand zwischen sie treten könnte…
Autor und Regisseur Kotaro Terauchi lässt das beliebte Manga-Genre lebendig werden und zeigt, dass sich dessen romantische und erotische Elemente nicht nur in Zeichnungen stimmig umsetzen lassen.

Die bittersüsse Love Story wurde auf zahlreichen internationalen Film Festivals und Gay Film Festivals mit Begeisterung aufgenommen.

25.05.2009
Label
Anime House
FSK
FSK 16
Laufzeit
120 Min.
Schlagworte
Boys Love, Shonen-ai, Yaoi, Realfilm, Dreieckbeziehung, Coming-out
Untertitel
Deutsch
Verpackung
Softbox
Artikelnummer VVA
448/10606
Artikelnummer
AH0040
EAN
4260039670407