Cowboy Bebop – DVD Vol. 6

Entdeckt Shinichiro Watanabes (u.a. Regie Samurai Champloo und Animatrix) Meisterwerk in einer einzigartigen Box wieder!

23. In den Fängen der Sekte (Brain Scratch)
In dieser Folge geht es um das heikle Thema nicht anerkannter religiöser Gemeinschaften. Diese Sekte nennt sich "Scratch". Ihre Anhänger glauben daran, dass die Seele den menschlichen Körper verlassen und fortan im Cyberspace weiterresidieren soll. Ihr Anführer, ein gewisser Doktor Londes, wird wegen Mordes an seinen Anhängern gesucht, und somit wird eine verdammt hohe Prämie auf seinen Kopf ausgesetzt. Unsere Freunde versuchen, diesen Doktor aufzuspüren, können ihn aber nicht finden. Der einzige Hinweis für seinen Aufenthaltsort scheint in einer Spielkonsole namens Brain Dream zu stecken, welche dazu benutzt werden kann, der Sekte beizutreten. kauft sich eine solche Konsole und mit Ed’s Hilfe gelingt es ihm, den angeblichen Aufenthaltsort von Londes zu ermitteln. Es ist ein altes Krankenhaus. Dort angekommen, erfahren wir die Wahrheit über Londes; er existiert nur in den Träumen eines im Koma liegenden Hackers und Jet schaffen es, die Verbindung zwischen dem Hacker und dem Cyberspace zu trennen, und plötzlich hat der ganze Spuk ein Ende.

24. Die totale Erinnerung (Hard Luck Woman)
Faye unternimmt einen weiteren Versuch, ihrer Vergangenheit auf die Schliche zu kommen. Dazu nimmt sie mit der Bebop eine Kursänderung vor, und unsere Freunde landen schließlich auf der Erde. Faye und Ed machen sich gemeinsam auf die Suche nach einem Wasserspeienden Löwenbrunnen, den Faye immer wieder auf ihrem Videoband sieht. Allerdings machen sie vorerst einen Stopp bei Schwester Clara, die ein Waisenhaus leitet, in dem Ed einst lebte. Dort findet Ed einige Hinweise auf ihren längst tot geglaubten Vater. Faye trifft inzwischen eine alte Schulfreundin namens Sally. Diese bringt Faye die "totale Erinnerung". Und somit entschließt sich Faye, ihr altes Zuhause zu finden. Spike und Jet machen sich auf die Suche nach ihrem neuesten Opfer, einem Kerl, der, wie sich später herausstellt, kein Geringerer als Eds Vater ist. Ed hatte sich in den Computer reingehackt und eine Prämie ausgesetzt, damit Spike und Jet ihn finden. Ed entschließt sich daraufhin, die Bebop ein für allemal zu verlassen, und der Hund geht mit ihr mIt Und so sind unsere beiden Männer wieder allein.

25. Der Machtkampf (The Real Folk Blues, Part 1)
Spikes alter Erzfeind Vicious möchte nun endlich die Macht im Red Dragon Syndicat an sich reißen, scheitert aber bei dem Versuch und wird zum Tode verurteilt. Daraufhin beschließen die Ältesten, auch alle anderen umzubringen, die mit Vicious in Verbindung stehen. Das heißt, Spike ist ebenfalls auf der Abschussliste. Faye trifft unterdessen auf Julia. Diese bittet Faye um ein Treffen mit Spike. Zurück auf der Bebop, will Faye Spike die Nachricht überbringen. Doch ein Angriff des Syndicats kommt ihr dazwischen. Es entbrennt eine heiße Luftschlacht, die unsere Freunde für sich entscheiden. Jet fordert Spike auf, seine über alles geliebte Julia aufzusuchen!

26. Die letzte Mission (The Real Folk Blues, Part 2)
Julia und Spike treffen sich endlich nach drei langen Jahren wieder. Sie flüchten in Annies Geschäft, um diese vor dem Red Dragon Syndikat zu beschützen. Doch sie kommen zu spät, denn Annie ist tödlich verletzt und stirbt. Gleiches widerfährt Julia. Spike hat es nicht geschafft, sie zu beschützen. Auf der Bebop essen Spike und Jet ihre letzte gemeinsame Mahlzeit, denn Spike will Vicious töten! Bevor er sich auf den Weg macht, hat er auch noch eine Auseinandersetzung mit Faye, die eigentlich nur verhindern möchte, dass Spike sein Leben verliert, doch vergebens. Spike trifft auf Vicious, und beide sterben nach einem brutalen Duell. Endlich ist Spike mit Julia wieder vereint – für immer.

24.03.2008
Label
Dybex
FSK
FSK 16
Episoden
23-26
Laufzeit
120 Min.
Regie
Shin’ichirō Watanabe
Schlagworte
Cowboy Bebop, Raumschiff, Western, Spike Spiegel, Faye Valentine, Piraten
Untertitel
Keine
Ähnliches

Macross Plus; Coyote Ragtime Show; Trigun

Verpackung
Softbox
Verkaufsargumente
  • Ausstrahlung bei MTV
  • hat mit seinem Witz und Charme sowie einem Soundtrack, der immer noch seinesgleichen sucht, maßgeblich zum weltweiten Siegeszug des Animes beigetragen.
  • der preisgekrönte Sci-Fi-Anime, der ähnlich wie Pulp Fiction eine ganze Generation geprägt hat, wird hier in der 9er DVD Box präsentiert.
  • einer der erfolgreichsten Animes des Jahres 1998
  • hat ein völlig neues Genre geschaffen.
Copyright
© Sunrise, Inc. under License to DRM Sprl
Artikelnummer VVA
448/11074
Artikelnummer
DV-34044
EAN
5413505340444