Tokyo Ghoul – Band 8

Der Tag, an dem ich starb

In Jasons Folterkammer hat Ken sich verändert. Es ist nicht nur, dass er den Ghul-Anteil in sich akzeptiert hat, da ist noch etwas anderes. Und dieses schlummernde Andere bricht sich seine Bahn, als Ken mitansehen muss, wie Toka von ihrem eigenen Bruder verstümmelt wird. Zur gleichen Zeit steht das Spezialeinsatzkommando des CCG einem alten Feind gegenüber. Der mysteriöse Ghul „Eule“ scheint furchtbarer zu sein, als alle anderen Ghule bisher zusammengenommen. Egal, wie das alles hier auch enden mag, es wird danach nichts mehr so sein wie zuvor.

02.07.2015
Label
KAZÉ Manga
Altersempfehlung
16+
Band-Nr.
8
Cover-Format Breite
12,8 cm
Cover-Format Höhe
18,2 cm
Presse-Zitate
  • „Die Idee, die Geschichte aus dem Blickwinkel eines infizierten Menschen zu erzählen, ist sehr gut.“ (Animeland)
  • „Sui Ishida beherrscht die Kunst, uns aus einer freundlichen Atmosphäre mit hellen und detaillierten Zeichnungen in tragischen Szenen zu versetzen, in denen Dunkelheit vorherrscht.“ (myzombieculture.com)
  • „Manga-Ka Sui Ishida, der nicht umsonst Kafkas Verwandlung zitiert, gönnt seinem Helden eine epische Identitätskrise. […] Tokyo Ghoul eignet sich für Splatter-Horror-Fans, denen der Manga blutige Action wie in Elfen Lied, rasante Kämpfe wie in Resident Evil und emotionale Achterbahnfahrten wie in Das Lied der Lämmer kredenzt. “ (AnimaniA)
  • „Die Fülle an beteiligten Charakteren, darunter auch neue Gesichter, lassen die schon angespannte Atmosphäre in Tokyo Ghoul gefährlich knistern und verleihen dem düsteren, gewaltvollen Handlungsverlauf dynamischere Züge. (Animey.info (fallenshadow) ​

  • „Sui Ishida gestaltet gekonnt die Halbzeitmarke von Tokyo Ghoul und läutet spannungsgeladen die zweite Hälfte ein. Man darf in den vorliegenden und sicher ebenfalls kommenden Kapiteln einiges an Action erwarten. (Animey.info (fallenshadow) ​

Autor
Sui Ishida
Schlagworte
Tokyo Ghoul, Manga, Sui Ishida, Shueisha, Action, Horror, Splatter, Mystery, Thriller, Drama, Verwandlung, Mensch, Ghul, Ghoul, Menschsein, Menschlichkeit, Menschenfleisch, Blut, Monster, Ken Kaneki, Liz, Toka, Yoshimura, Uta, Café Antik, Maske, Kralle, CCG, Amon, Mado, Juzo Suzuya, Phönixbaum, Jason, Gecko, der Gourmet, Shu Tsukiyama, Hide Nagachika, Krieg, Folter, Kafka
Status Manga
komplett
Anzahl Seiten
224
Mangaka
Sui Ishida
Ähnliches

Jujutsu Kaisen; Attack on Titan; BLOOD-C; Elfen Lied; The Strain; Hellsing; Gantz; Interview mit einem Vampir; Underworld; Die Verwandlung; Die Fliege

Verkaufsargumente
  • der bisher erfolgreichste Titel im KAZÉ-Manga-Programm!
  • graphisch und erzähltechnisch anspruchsvolle Horror-Action aus der Perspektive eines Ghuls
  • für Fans von Jujutsu Kaisen, Attack on Titan und Interview mit einem Vampir
  • Artbooks, Light Novels, Anime-Serie und Realfilme ebenfalls bei KAZÉ
Copyright
TOKYO GHOUL © 2011 by Sui Ishida / SHUEISHA Inc.
Artikelnummer VVA
448/21212
Artikelnummer
M07308
ISBN
978-2-88921-212-5
EAN
9782889212125