Tokyo Ghoul:re – Band 15

Der Tag, an dem ich starb

Um die Stadt zu retten, haben das CCG und Goat beschlossen, Seite an Seite zu kämpfen. In kleinen Teams durchkämmen sie Tokyo – nach Monstern, nach Lösungen, nach Ken. Der schlummert tief im Inneren des Drachen und trifft dort, irgendwo zwischen Leben und Tod, auf eine alte Bekannte. Und sie stellt ihm die Frage, die Ken schonungslos mit der bitteren Realität seines Daseins konfrontiert: „Wo soll’s denn hingehen, Herr Massenmörder?“

10.01.2019
Label
KAZÉ Manga
Altersempfehlung
16+
Band-Nr.
15
Cover-Format Breite
12,8 cm
Cover-Format Höhe
18,2 cm
Presse-Zitate
  • „… die Geschichte besticht durch seine sehr gut ausgebauten Charaktere und eine dichte, harmonische Storyline, die niemals wirr oder nicht gründlich durchdacht wirkt. Horror und Brutalität gehören bei der Story zwar durchgehend dazu, doch es gibt auch zahlreiche humorvolle Momente und sehr warme, emotionale Szenen.“ (Koneko 69, 10.06.2015)
Autor
Sui Ishida
Schlagworte
Tokyo Ghoul, Tokyo Ghoul:re, Manga, Sui Ishida, Shueisha, Action, Horror, Splatter, Mystery, Thriller, Drama, Mensch, Ghul, Ghoul, Ken Kaneki, Haise Sasaki, Kishou Arima, Eto Yoshimura, CCG, Akira Mado, Kuki Urie, Ginshi, Toru Mutsuki, Saiko, Toma, Juzo Suzuya, Ermittler, Fahnder, Phoenixbaum, Familie Rose, König, Eule, Einäugiger, schwarze Ziege, Torso, Ayato, Tatara, Shu Tsukiyama, Kralle, Quinks, Krieg, Menschlichkeit
Status Manga
komplett
Anzahl Seiten
210
davon Farbseiten
2
Mangaka
Sui Ishida
Ähnliches

Jujutsu Kaisen; Attack on Titan; BLOOD-C; Elfen Lied; The Strain; Hellsing; Gantz; Interview mit einem Vampir; Underworld, Frankenstein

Verkaufsargumente
  • Fortsetzung des Manga-Bestsellers
  • graphisch und erzähltechnisch anspruchsvolle Horror-Action aus der Welt der Untoten
  • für Fans von Jujutsu Kaisen, Attack on Titan und Interview mit einem Vampir
  • Artbooks, Light Novels, Anime-Serie und Realfilme ebenfalls bei KAZÉ
Copyright
TOKYO GHOUL:RE © 2014 by Sui Ishida/SHUEISHA Inc.
Artikelnummer VVA
448/21819
Artikelnummer
M10515
ISBN
978-2-88921-819-6
EAN
9782889218196